Ihr Warenkorb
keine Produkte

Der kleine Major Tom Band 9 - Im Bann des Jupiter

Art.Nr.:
TOM509
Lieferzeit:
3-4 Werktage 3-4 Werktage
8,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand


Der kleine Major Tom Band 9 - Im Bann des Jupiter


Die Weltraumabenteurer Tom, Stella und Plutinchen dürfen in diesem Band mittels eines Wurmlochs den Jupiter bereisen. Voller Vorfreude machen sich der kleine Major Tom, seine Astronautenfreundin und die Roboterkatze im „Space Racer“ auf den Weg zum fernen Planeten. Dort angekommen, werden die Freunde von Jupiters Anblick so sehr in den Bann gezogen, dass sie das Wurmloch für den Rückweg verpassen.

Werden Tom, Stella und Plutinchen jemals zu Space Camp 1 zurückkehren können?

Mit „Logbuch“ am Ende des Buches, in dem Sachwissen rund um das Weltall und den Jupiter altersgerecht erklärt wird.


Wie groß ist der Jupiter?
Was ist ein Gasriese?
Wie funktioniert eine Weltraumtoilette?


Von Bernd Flessner, illustriert von Stefan Lohr, nach einer Idee von Peter Schilling


Hardcover,
72 Seiten,
ca. 15,8 x 21,5 cm,
ab 7 Jahren

ISBN 978-3-7886-4009-5
Tessloff Verlag

 

Bernd Flessner wurde in Göttingen geboren, ist aber am Meer aufgewachsen. Am liebsten schreibt er Bücher für Erwachsene und Bücher für Kinder. Wenn er mal gerade nicht schreibt, dann kocht er. Sein Lieblingsgericht ist selbstgemachte Lasagne. Bernd Flessner ist ein begeisterter Zukunftsforscher – ihn interessiert alles, was mit Raumfahrt und Weltall zusammenhängt. Sein größter Wunsch wäre es, einmal zum Mars zu fliegen (und zurück natürlich, damit er von seinem Abenteuer berichten kann).

Stefan Lahr wurde in Leutkirch geboren und lebt heute in Ravensburg. Am liebsten illustriert er Bücher für Kinder. Wenn er Zeit hat, dann fährt er gern Achterbahn. Am liebsten mit Doppellooping. Sein größter Wunsch ist es, einmal mit Major Toms Space Racer ein paar Loopings im Weltall zu drehen.

Wer kennt nicht „Major Tom (völlig losgelöst)“ und hat dazu schon mal ordentlich abgetanzt? Der Sänger und Songschreiber Peter Schilling, von dem dieser und noch viele andere Songs stammen, hatte die geniale Idee, die Geschichte aus dem weltbekannten Lied weiterzuerzählen – und zwar als Geschichte für Kinder. Er ist, wie er sagt, im Herzen ein Kind geblieben und hat so die Idee zum kleinen Major Tom, Stella und Plutinchen gehabt. Und weil er den Autor und Weltraumfan Bernd Flessner kennengelernt hat, sind daraus Geschichten entstanden. Peter Schilling möchte gerne, dass Kinder die Möglichkeit bekommen, so viel wie möglich über unsere Welt und das Universum zu erfahren. Deshalb tauscht er sich gerne vor seinen Konzerten mit Kindern über das spannende Thema Weltraum aus.